Aktuelles

April 2014


25.04.2014

Neues Computer-Werkzeug soll Firmen am Arbeitsmarkt helfen

Hamburg (dpa/lno) - Ein neues Computer-Werkzeug soll Hamburger Firmen helfen, einen drohenden Mangel an Fachkräften frühzeitig zu erkennen. Gegenwärtig fehlten in der Hansestadt rund 37 000 Fachkräfte, sagte Hans-Jörg Schmidt-Trenz, Hauptgeschäftsführer der Handelskammer, am Freitag in Hamburg. Besondere Engpässe gebe es in der Hotellerie, in der Fahrzeug-, Luft- und Schiffbautechnik sowie bei Mechatronik und Automatisierungstechnik. Wegen der demografischen Entwicklung in Deutschland werden Spezialisten und Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt in den kommenden Jahren zunehmend knapper.

Mit dem frei zugänglichen Fachkräftemonitor Hamburg können die Unternehmen analysieren, wie sich der Fachkräftemarkt der eigenen Branche und für wichtige Berufsbilder voraussichtlich entwickeln wird. Das Werkzeug wurde vom Wirtschaftsforschungsinstitut Wifor entwickelt und beruht auf allgemein zugänglichen Statistiken und den Konjunkturumfragen der Kammer. Es wird auch in anderen Bundesländern bereits eingesetzt. Arbeitssenator Detlef Scheele (SPD) erklärte, der Fachkräftemonitor sei ein hilfreicher Baustein, um den Fachkräftebedarf in Hamburg zu erkennen und notwendige Schlüsse daraus zu ziehen.

www.fachkraeftemonitor-hamburg.de

Quelle: welt.de


02.04.2014

Der ökonomische Fußabdruck der Pharmazeutischen Industrie

Mit dem Forschungsprojekt “Measuring the Economic Footprint of the Pharmaceutical Industry” hat WifOR erstmals die globale ökonomische Bedeutung der Pharmazeutischen Industrie erfasst. Der Fokus der Studie lag auf der Erfassung der direkten Effekte der Branche von 2006 bis 2011. Die direkte Bruttowertschöpfung der Pharmazeutischen Industrie betrug im Jahr 2011 USD 441 Mrd. und wurde von mehr als 4,2 Millionen Beschäftigten weltweit erwirtschaftet. Diese Ergebnisse zeigen, neben dem häufig diskutierten Kostenfaktor, erstmalig die ökonomischen Effekte der Branche auf.

Video ansehen (ab 2:45) & Weiterlesen unter: http://www.ifpma.org/en/events/other-ifpma-events/view/article/innovation-and-access-online-qa-with-ifpma.html